Im Vorfeld hatte man sich keine großen Hoffnungen gemacht, etwas gegen den DJK SB Stuttgart auszurichten und leider wurde das bei der 2-9 Niederlage auch bestätigt. Die Stuttgarter präsentierten sich in der Form, wie es der Tabellenstand und die einzelnen Bilanzen der Spieler widergab: selbstbewusst und nervenstark. Wären die beiden Spiele - das Doppel Vicherek/Dudek gegen Escher/Hartmann und das Einzel Klosek gegen Wiese - für die TSG Heilbronn im fünften Satz gekommen, hätte das Spiel womöglich offener gestalten werden können. So war die TSG aber von Anfang an auf der Verliererstraße.

Mannschaftsmeisterschaft U15

In Talheim wurde am 30.03.2014 die Qualifikation des Bezirks Heilbronn zur Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften der Altersklassen U15 ausgespielt. Zu dieser Veranstaltung wurden jeweils die vier besten Mannschaften bei den Mädchen bzw. Jungen vom Bezirk Heilbronn eingeladen um im Spielsystem jeder gegen jeden die Qualifikationsplätze vergeben.

Die Heilbronner können sich noch gut an das mitreißende Spiel gegen Stuttgart in der Vorrunde erinnern, als sie denkbar knapp mit 7-9 unterlagen. Doch dieses Ergebnis am kommenden Sonntag zu wiederholen oder gar zu toppen wird sehr schwierig werden. Denn Stuttgart wird mit einer sehr starken und ausgeglichenen Mannschaft in der Heilbronner Schuttrainhalle antreten. Die vorderen drei Spieler gehören im Moment zu den besten, was die Regionalliga zu bieten hat: Mu Hao (Rückrundenbilanz 10-1), Dennis Wiese (7-2) und Alexander Frank (7-0).

Am Samstag, 29.03.2014 sollte die Vorentscheidung fallen für den Aufstieg in die Verbandsklasse Nord

Die Jungen U18 II der TSG Heilbronn waren zu Gast bei der Sportvereinigung Gröningen-Satteldorf. Beide Mannschaften hatten noch die Chance auf den 1. Platz und somit den Aufstieg. Sowohl Satteldorf als auch die TSG waren bis dato ungeschlagen und trennten sich in der Vorrunde 5:5. Die Mannschaft der TSG startete furios in den Doppeln. Im Vergleich zur Vorrundenpartie hatte nun Heilbronn beim Aufstellungspoker in den Doppeln das bessere Händchen.

A-Rangliste Oedheim

Qualifikations-Ranglistenturnier zum JG-SP-RLT 1 Jugend U11-U18 - BEZIRK HEILBRONN
Philipp 2. Platz U18

Am Sonntag, 23.03.2014 fand das Ranglistenturnier in Oedheim statt. Von der TSG 1845 Heilbronn hatten sich 14 Jugendspieler für die Rangliste qualifiziert. Die Runde U18 war mit sieben Spielern der TSG in der 10er Gruppe vertreten. Die anderen drei Teilnehmer kamen von TGV Beilstein. Viele weitere Spieler der TSG mussten nicht antreten, da Sie schon befreit sind. Zahlreiche Betreuer waren vor Ort mit Uwe Drauz, Frank Beez, Elke Giebeler, David und Stefan Blessing, so dass für ausreichend fachliche und moralische Unterstützung gesorgt war.

Seiten